Kläranlagen

Die Hochleistungs-Ultraschallsyteme von ULTRAWAVES können sowohl in kommunalen als auch in industriellen Kläranlagen bei einer Vielzahl von Anwendungsgebieten eingesetzt werden. Dazu gehören in erster Linie die Schlammbehandlung, aber auch die Abwasserreinigung in Form der Bekämpfung von Blähschlamm und Schäumen sowie eine bessere Stickstoff-Elimination durch Bereitstellung interner Kohlenstoffträger.

Einbindung der Ultraschalltechnologie auf kommunalen und industriellen Kläranlagen

Anwendungen Schlammbehandlung

Die konventionelle Ausfaulung des Klärschlammes wird durch den Hydrolyseschritt begrenzt (technische Faulgrenze). Eine Behandlung des Überschussschlammes mit Ultraschall führt zur Überwindung dieser Grenze. Der Faulprozess wird intensiviert und ein weitergehender Abbau erzielt. Dadurch reduziert sich die Menge des ausgefaulten Restschlammes, während sich die Biogasproduktion erhöht.

Anwendungen Abwasserreinigung

Bei der biologischen Stickstoffelimination muss Kohlenstoff für die Denitrifikationsstufe bereitgestellt werden. Normalerweise müssen hierfür Methanol oder andere Chemikalien eingekauft werden. Ultraschall schließt hingegen überschüssige Bakterien ­Biomasse (Überschussschlamm) auf, wodurch Zellinhaltsstoffe als Kohlenstoffträger verfügbar gemacht und der Denitrifikation zugeführt werden. Gleichzeitig steigert sich der Stickstoffabbau.

Anwendungen Blähschlamm & Schäume

Die Entstehung von Blähschlamm und Schäumen durch die Massenentwicklung fadenförmiger Mikroorganismen ist ein weit verbreitetes Problem in Kläranlagen. Schaumbildung tritt oftmals auch als eigenständiges Phänomen im Faulbehälter auf. Stetige Beschallung eines geringen Teilstroms des Rücklaufschlammes mittels Ultraschall erzeugt Dauerstress auf die aktive Belebtschlamm­Biomasse. Als Folge werden die filamentösen Mikroorganismen dauerhaft eliminiert.

BIOSONATOR compact (KA)

Der BIOSONATOR compact ist ein Hochleistungs-Ultraschallsystem zur Behandlung von Klärschlämmen. Er wurde als Plug&Play-System entwickelt, um bereits vor dem Kaufentscheid erste Probeläufe auf Kläranlagen zu testen.

Mobile Containeranlage

Mithilfe unserer mobilen Containeranlage lässt sich die Ultraschallbehandlung und Faulung von Schlämmen und Biomassen unter kontrollierten Bedingungen beobachten und die Wirkung des Ultraschalls anhand gesicherter Resultate nachweisen.

Referenzen

Seit Jahren werden unsere Hochleistungs-Ultraschallsysteme weltweit in Kläranlagen eingesetzt beziehungsweise getestet, um die unterschiedlichen Ziele der jeweiligen Anlagen zu verfolgen.